Ratenvererbungen

Wenn Sie Pauschalen haben, die ihre Preise von vorhandenen Raten erben, können Sie unter "Ratenvererbungen" diese berechneten Preise anpassen.

1.0 Aufbau

Die Registerkarte "Ratenvererbungen" enthält erst Daten, wenn die Auswahl Preiszellen aus Pauschalen mit Ratenvererbungen beinhaltet.

Grundsätzlich können nur Preise vererbt werden und keine Restriktionen



Abb. 1.0.a: Registerkarte "Ratenvererbungen"


Oben wird die Rate angezeigt, von der die Pauschale die Preise erbt. Über den nebenstehenden Link "Ändern" gelangen Sie direkt in die Detailansicht der Pauschale, wo Sie diese Einstellungen ändern können bzw. eine neue Rate auswählen oder die Ratenvererbung auflösen können.

Darunter werden die eingepflegten Preisanpassungen der ausgewählten Zellen aufgelistet. Über die nebenstehenden Links "Ändern" können die eingepflegten Anpassungen geändert werden.

2.0 Bedienung

Da die Pauschale ihre Preise zuerst 1:1 von der Rate erbt, steht zuerst "Keine Anpassung". Sind Zellen mit gleicher Anpassung selektiert, wird die Anpassung angezeigt, bei unterschiedlichen Anpassungen steht "Unterschiedliche Anpassungen" (siehe Abb. 1.0.a).

2.1 Anpassung einstellen

Um einen Preis anzupassen bzw. eine Anpassung einzustellen, klicken Sie in der Liste der Felder auf den entsprechenden Link "Ändern":


Abb. 2.1.a: Eingepflegte Anpassungen und Links zum Ändern


Nach dem Klick erscheinen Eingabefelder, wie Sie sie aus der Registerkarte "Manuelle Datenpflege" kennen:


Abb. 2.1.b: Editiermodus zur Eingabe einer Anpassung


Nun können Sie die gewünschte Anpassung eingeben bzw. die vorhandene Anpassung ändern. Werden die Formularfelder bearbeitet, ändert sich die Hintergrundfarbe der Zeile in Hellgrün:


Abb. 2.1.c: Geänderte Anpassung, Hintergrund der Zeile Hellgrün


Sind Sie mit der Bearbeitung fertig, können die geänderten Anpassungen durch den Klick auf den Speichern-Button übernommen werden. Felder, die nicht geändert werden (und keinen hellgrünen Hintergrund haben), werden ignoriert. Nach dem Speichern werden alle ausgewählten Zellen, die von den Änderungen betroffen sind, im Pauschalenkalender aktualisiert.

2.2 Anpassung entfernen

Um eine Anpassung zu entfernen, klicken Sie auf den Link "Ändern" und geben Sie den Wert "0" ein. Dieser Wert entspricht der Einstellung "keine Anpassung". Die Hintergrundfarbe der Zeile ändert sich in Hellgrün.


Abb. 2.2.a: Eine vorhandene Anpassung wird entfernt


Nach dem Speichern dieser Änderung steht dann "Keine Anpassung" (1:1 Vererbung):


Abb. 2.2.b: Anpassung entfernt

Inhalt


Status
FINAL
CST PRO Version6.3+